Audience Network

Thomas Wos möchte das angebrochene Thema Werbung und soziale Netzwerke heute etwas vertiefen. Deswegen beschäftigen wir uns weiter mit den Möglichkeiten die über die sozialen Kanälen entstehen und worauf wir achten sollen. Achten Sie auf Zielgruppenüberschneidungen. Als Beispiel: eine alternde, Sport treibende Hausfrau mit grauem Haar, Haarausfall, Kinder ohne Mann, mit einen Hang zu nicht ganz formeller Kleidung, die gern liest, haben Sie gleich mehrere Zielgruppen. Ihr Produkt betreffend ist es ratsam die Zielgruppe genauer zu bestimmen.

Heute wird alles gemanagt, das ist nicht neues, früher wurde auch organisiert. Aber wir organisieren jetzt digital und es gibt in der virtuellen Welt für alles einen „Manager“. Auch für die Anzeigen in den sozialen Medien. Sie können nicht nur bei Facebook Ihre Anzeige platzieren, mit dem Manager können Sie die Anzeige auf Instagram und natürlich auch über Audience Network abspielen. Das Audience Network ist ein Weg Ihre Kampagnen zu verbreiten. Damit können Sie die Kampagne von Facebook zu anderen Seiten bringen, auch auf mobile Apps. Damit steht Ihnen die gesamte Welt offen, denn Ihre Anzeige kennt keine Begrenzungen mehr. Zumindest nicht, solange diese Apps auch im Facebook Appstore sind!