Benutzerfreundlichkeit

Thomas Wos möchte beim Thema bleiben, was verhindert Erfolge im E-Commerce. Die Positionierung und die Produktdarstellung haben wir uns schon angeschaut, gehen wir zum Punkt Usability über.

Wie wichtig ist dieses Produkt für mich als Kunde? Wenn es nicht etwas ist, dass den Alltag erleichtert, dann ist die Frage „Was bringt mir das Produkt“. Ist Ihr Produkt der beste Toaster, mit acht Schlitzen, damit die ganze Familie inklusive Großeltern gleichzeitig Ihren Toast fertig bekommen? Oder ist es eher etwas was Freude macht, ein Buch, Musik oder eine Bluse. Es muss für den Kunden funktionieren. Noch etwas was funktionieren muss, viele Anwender gehen mit mobilen Geräten online. Achten Sie darauf, dass die Darstellung genauso gut auf Smartphone und Tablett, wie auf dem Rechner dargestellt wird.

Vielleicht denken Sie über eine eigene „Mobile“ App nach, so hätten die Kunden immer einen direkten Draht zu Ihrem Shop. Und nicht vergessen, lassen Sie den Kunden nicht raten, wo er welche Produkte findet – eine gute Übersicht ist wichtig!