Eigenes Label

Um eine gute Marke aufzubauen, benötigen Sie ein Logo, einen QR Code und andere Kleinigkeiten. Wer so etwas selbst macht, wunderbar. Wer sich damit schwer tut, es gibt online viele Anbieter, die für wenig Geld oder sogar kostenfrei weiter helfen.

 

Ihre eigene Marke können Sie auch aufladen, dafür ist etwas mehr Arbeitseifer nötig, aber Thomas Wos ist der überzeugt, dass Sie es hinbekommen. Besonderen Kundenservice, Kompetenz bei den Reparaturen oder technische Fragen der Kunden, längere Garantien, als andere einräumen, unvergessliches Logo oder Bild in QR Code. Seien Sie innovativ, wenn Sie die Mitbewerber hinter sich lassen möchten, dann ist jetzt die Zeit richtig los zu legen. Erzählen Sie Geschichten in Bildern, Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Tun Sie alles, damit Ihre Marke zum Virus wird. Haben Sie es so weit gebracht, ist der Artikelpreis zweitrangig.

Quelle: Freelabel