Keine Sterne mehr!

Da dachte Thomas Wos falsch gelesen zu haben, e-bay will die Sternebewertung abschaffen? Wie es scheint, sollen die Bewertungen nicht mehr so wichtig sein, der Käuferschütz soll in den Mittelpunkt rücken.

Was für die Käufer eine Hilfe bedeutet, ist nicht nur für die Händler, sondern auch für die e-Bay Betreiber ein ständiges Ärgernis. Zurzeit testet e-Bay welche Auswirkungen das Weglassen der Ratings auf das Kaufverhalten hätte. Danach wird die Entscheidung getroffen, ob die inzwischen so vertrauten Sternchen endgültig verschwinden.

Einige Händler hatten in den letzten Tagen bemängelt, dass die Bewertung und auch der Top-Seller Stempel fehlten, was zunächst für einen technischen Fehler gehalten wurde, entpuppte sich als Test, um das Kaufverhalten zu prüfen.

E-Bay hat den Plan, dass die Käufer sich auf die angebotenen Artikel konzentrieren, die neue Devise, „Händler vertrauen“. Sollte wieder erwartet doch noch etwas schief laufen, würde der Käuferschutz zur Verfügung stehen. Tatsächlich wurde die Sternchenvergabe auch gerne mal von der Konkurrenz missbraucht um unliebsame Kollegen in ein falsches Licht zu rücken.