Logistik

Wenn es an den Umsatz geht, versteht kaum einer Spaß, verständlich, heute gibt es nichts zu verschenken. Onlineshops können schon seit längeren Rechnungen erstellen, aber sind diese immer korrekt? Und wie steht es mit der Logistik? Es ist nicht selten, dass eine Lieferung von einem kleinen bis mittelgroßen Händler gute vierzehn Tage bis drei Wochen benötigt, bis es beim Käufer eintritt. Thomas Wos war überrascht als plötzlich ein bestelltes Geschenkt eintraf, denn inzwischen war die Bestellung vergessen und im stationären Handel etwas gekauft worden.

 

Hier heißt der rettende Anker „Versandhandelslösung“. Mit einer integrierten Versandhandelslösung werden viele Abwicklungen automatisiert. Sie meinen das ist nicht notwendig, weil die drei Bestellungen in der Woche einfach überschaubar sind? Wir wollen nicht vergessen, dass Ihr Ziel anders aussieht, Sie möchten Geld verdienen, der Shop ist nicht aus Liebhaberei entstanden. Wenn aus diesen drei Bestellungen vierzig geworden sind, sind Sie für jede erdenkliche Hilfe dankbar. Eine „Versandhandelslösung“ kann Lieferscheine, Lieferetiketten und Rechnungen in einem Arbeitsgang erstellen, bedrucken und bearbeiten. Seien Sie vorbereitet, auf das Wachstum Ihres Geschäftes.