Neuer AdBlocker

Flattr Plus, damit möchten Flattr und AdBlock Plus einen Werbeblocker bekannt machen, der ganz nebenbei Spenden sammelt, Thomas Wos ist begeistert. Endlich tut jemand etwas für die Umwelt oder vielleicht gegen den Hunger. Aber dem ist nicht so. Die Spenden sollen dem Inhaltsanbieter weiter gereicht werden. Aber warum?

Nun, das Finanzieren von kostenfreien Online-Inhalten hat lägst die Einfachheit verloren. Immer mehr Internet-User bedienen sich eines Werbeblockers. So verlieren die Seitenbetreiber die Werbeeinnahmen, mit denen die Autoren, die Rechte für Bilder, die Kosten für den Server und eine ganze Reihe an anderen Dingen bezahlt werden müssen. Jetzt hat sich Eyeo, das ist die Firma hinter AdBlock Plus, mit dem Social-Media Payment-Anbieter Flattr zusammen getan, um das Problem zu beenden.

Flattr Plus ermöglicht Seitenbesuchern für genau die Inhalte zu bezahlen, für die sie sich interessieren. Das Prinzip von Flattr bleibt erhalten, die Nutzer können einen monatlichen Betrag festlegen, die an den Betreiber der Seiten weitergeleitet wird.

Video Flattr Plus