Onlineshop

Egal welche Art Geschäft eröffnet wird, keiner kann erwarten, dass es vom ersten Moment gut läuft. Das gilt für die Boutique genauso, wie für das Restaurant oder das Fitnesscenter. Eine Gewisse Durststrecke muss bei jedem Neustart in Kauf genommen werden. Thomas Wos weiß es, daher sucht er immer neue Vorschläge, die Ihnen helfen diese Zeit zu verkürzen. Thomas Wos rät „nichts überstürzen, haben Sie Geduld, arbeiten Sie hart an Ihrem Geschäft und alle Ihre Mühe wird von Erfolg gekrönt werden.“

 

Haben Sie keine Erfahrung mit der Erstellung und Pflege eines Online-Shops, könnte Ihr virtuelles Geschäft zu einem finanziellen Reinfall werden. Wichtig ist, wenn auch nicht kostenfrei, ist sich einen guten Hoster zu suchen, einer mit einer guten technischen Unterstützung.

 

Dazu kommt die Internetadresse, fantasievoller Namen, die sich leider keiner merken kann, sind nicht empfehlenswert. Ihre Adresse sollte Wortbedeutungen einbeziehen, die mit Ihren Produkt (en) in Verbindung gebracht werden können. Ein Käse-Laden, die „Glückliche Mäuse heißt“ wäre lustig, aber nicht gerade eine Einladung zum rein schauen. Bei der Suchmaschinen-Optimierung würde dieser Name wahrscheinlich eher zum Kammerjäger führen. Thomas Wos rät genau nachzudenken, bevor eine Onlineadresse bestellt wird.

Viele weitere Tipps rund um Onlineshops gibt es im neuen Buch „Onlineshops – Von Anfang an auf Erfolgskurs