SEO – einzigartige Inhalte

Auch wenn viele einer anderen Meinung sein sollten, das Thema SEO ist im E-Commerce immer noch das Thema Nummer 1. Trotz alle Bemühungen von Google die Suchmaschinen zu optimieren, gibt es nach wie vor Abweichungen im Ranking. Thomas Wos erklärt, dass SEO sich weiter entwickelt hat. Die Zeiten wo Links einfach mal in irgendwelche Verzeichnisse eingetragen wurden, gehören nicht mehr in unsere Gegenwart. Der letzte Stand der Technik sieht anders aus. Googles Panda und Penguin sind auf der Jagd nach minderwertigen Inhalten.

 

Thomas Wos ergänzt, die Zeiten wo Texte mit Keywords versehen würden sind längst vorbei. Diese veraltete Methode bringt Sie nicht mehr dahin, wo Sie hin möchten. Auch das verwenden von gleichen Texten an verschiedenen Stellen ist etwas, was Google Ihnen übel nimmt. Schreiben Sie bitte nicht den gleichen Text auf Ihre Internetseite, auf Ihren Blog und dann noch in irgendein Forum, oder in einen Kommentar. Das verzeiht Ihnen Google nicht.