Um zu ermitteln, was erfolgreicher ist, machen Sie einen A/B Test

Neulich hat sich Thomas Wos mit der Vermarktung eines Produktes beschäftigt, heute möchte er dieses Thema fortsetzen. Genauer gesagt, möchte er sich mit A/B Tests beschäftigen.

Ein A/B Test ist:

„Eine Methode zum Vergleichen zweier Versionen einer Webseite oder App, um zu ermitteln, welche Version eine bessere Leistung erzielt.“ –  Quelle: https://www.optimizely.com/de/ab-testing/

Der Test ist so angelegt, dass A zur Kontrolle dient, während B eine Alternative bedeutet.

Führen Sie Statistiken, achten Sie auf die Konversationsrate. Studieren Sie Ihre Ergebnisse genau, denn durch den Vergleich erfahren Sie, welche die bessere Version für den Verkauf ist. Auf das Erfolgversprechende Ergebnis können Sie Ihre Kampagnen erarbeiten.

Besonders beliebt im Bereich A/B Test sind die Email-Kampagnen, selbstverständlich sind auch andere Bereiche Erfolgsversprechend. Sie können von erfolgreichen Tests bzw. Ergebnissen sprechen, wenn die Öffnungsrate einer Email beziehungsweise eines Newsletters zwischen 5 und 15 Prozent liegt. Nach dem Öffnen, sollte die Klickrate 5 bis 30 Prozent betragen. Gehen wir von den kleinsten genannten Zahlen aus, müssten Sie bei 1.000 potentiellen angeschriebenen Kunden, eine Klickrate von 2,5 Personen erhalten.