Vorsicht Datendiebe

Datendiebe sind nicht nur im Netz unterwegs. In letzter Zeit mehren sich dich die Diebstähle von Smartphones. Die Besitzer werden anschließend erpresst, entweder zahlt man oder das Smartphone wird missbraucht.

 

Besonders in der Bahn sollen sich diese Diebstähle vermehren. Dabei arbeiten die Diebe oft in ganzen Gruppen. Das Smartphone mittels Passwort zu schützen hilft nicht wirklich, knacken lässt es sich mit etwas Geduld immer.

 

Thomas Wos rät „prüfen Sie welche Apps Sie wirklich auf dem Smartphone benötigen und was man über diese Funktionen alles anstellen kann“. Wem sein Smartphone geklaut wird, sollte auf keinen Fall auf die Erpresser eingehen. Besser sofort über das Internet alle Passwörter ändern und seine Fotos und Dokumente in eine Cloude kopieren.

 

Mehr zu dem Thema gibt es bei heise.de