Was mit einem Instagram Profil machen?

Obwohl selbst die Chefetagen der Firmen die Bedeutsamkeit von Social Media erkannt haben, fehlt bis jetzt die richtige Struktur, um damit richtig umzugehen. Jetzt fand Thomas Wos ein Bericht, welcher sein Fokus genau zu dieser Aussage richtet.

Der Zweck von Social Media für die eigene Organisation bleibt bis jetzt immer noch für viele verborgen. Genau wie vor Jahren, als Facebook noch in den Kinderschuhen steckte und die User zwar mit dabei sein wollten, jedoch keine Idee hatten, was sie damit anfangen sollten, geht es heute mit Instagram.

Es geht nicht ums dabei sein, Instagram ist kein sportliches Ereignis. Es geht ums erkannt werden, Kunden gewinnen und Umsatz steigern.

Bevor Sie ein Post in einem Social-Media-Kanal posten, fragen Sie sich warum Sie das tun möchten. Warum Instagram, warum Twitter oder warum Facebook. Was bewegt Sie dazu eine Community aufbauen zu wollen. Wichtig ist, dass Ihr Ziel transparent und unmissverständlich ist. Es muss mit Ihrer Strategie konformgehen.

Was sind Ihre Ziele? Absatzsteigerung der Produkte? Mehr Feedback? Von wem?

Vergessen Sie nicht, Ziele ergeben nur dann einen Sinn, wenn diese mit der ausgesuchten Zielgruppe im Einklang stehen. Definieren Sie Ihre Zielgruppe.